Skip to main content

Zensations setzt Website-Relaunch für die Hilfsgemeinschaft der Blinden und Sehschwachen Österreichs um

In enger Zusammenarbeit mit der Hilfsgemeinschaft der Blinden und Sehschwachen Österreichs arbeitete das Team von Zensations in den letzten Monaten am grafischen und technischen Relaunch der Website www.hilfsgemeinschaft.at.

Die Website wurde mit dem Content Management Framework Drupal 7 umgesetzt. Eine intuitive Bedienbarkeit sowie leicht zugängliche Inhalte standen im Rahmen der Konzeption im Vordergrund. „Besonders für visuell beeinträchtigte Menschen ist es entscheidend, dass die Inhalte der Website barrierefrei, mit assistierenden Technologien und über jedes Endgerät erreichbar sind “, so Zensations Geschäftsführerin Sabrina Hanneman.

Oberste Priorität hatte zudem die Umsetzung mit State of the Art-Technologien wie HTML5 und Responsive Design sowie die Einhaltung der Web Content Accessibility Guidelines der Web Accessibilitiy Initiative. „Es war uns wichtig, als moderne Hilfsorganisation auch einen jungen und ansprechenden Webauftritt zu haben - das ist uns mit der neuen Website gelungen“, resümiert Irene Vogel, Geschäftsführerin der Hilfsgemeinschaft.

Dies ist bereits das zweite Projekt, bei dem Zensations die Hilfsgemeinschaft der Blinden und Sehschwachen Österreichs unterstützen durfte. Im Mai vergangenen Jahres wurde die Informationsplattform www.augengesundheit.at ins Leben gerufen, die sich mit den Themen rund um Augengesundheit und Augenvorsorge beschäftigt.

Wird nicht veröffentlicht