Skip to main content

UNESCO Biosphärenpark Wienerwald setzt auf Digitale Expertise von Zensations

Der Biosphärenpark Wienerwald versteht sich als Modellregion für nachhaltiges Leben, Wirtschaften, Bilden und Forschen. Um der Rolle als UNESCO Modellregion gerecht zu werden sowie die Themen bestmöglich aufzubereiten und zu kommunizieren, wurde die Website www.bpww.at einem Relaunch unterzogen. Für die Umsetzung des Projektes setzte man dabei auf die Expertise und das Know-How der Wiener Digitalagentur Zensations GmbH. 


Garantierte Barrierefreiheit nach WCAG 2.0

Im Fokus der Umsetzung lagen dabei ganz klar die barrierefreie Zugänglichkeit der Inhalte, die Möglichkeit, durch reichhaltige Bilderwelten zu emotionalisieren, sowie die Weiterentwicklung der Seite durch eine flexible und open source basierte Systemlandschaft zu garantieren. Durch eine komplette Neukonzeption der Seitenstruktur und der damit verbundenen Inhalte wurde eine Möglichkeit geschaffen, die hetereogenen Besuchergruppen bestmöglich zu bedienen, die User Experience zu steigern sowie damit einhergehend neue Zielgruppen zu erschließen. Neben Themen wie Forschung, Bildung oder allgemeinen Informationen zur Region gibt es auch Informationen zu Freizeitangeboten wie etwa Mountainbikestrecken, Wanderrouten oder Kulturveranstaltungen. Ein Eventkalender rundet das Informationsangebot ab.

Die Website wurde auf Basis der WCAG 2.0 Level AA Erfolgskriterien barrierefrei gestaltet, wodurch Menschen mit audio-visuellen oder motorischen Einschränkungen optimal durch die Seite navigieren bzw. sämtliche Informationen konsumieren können. “Durch die Einbindung unserer A11y Toolbar mit zusätzlichen Farbinvertierungen schaffen wir eine Möglichkeit der Individualisierung für sehbeeinträchtigte Menschen, die ihr eigenes Device gerade nicht benutzen können. Es freut uns, dass diese Funktion bei unseren Kunden so großen Anklang findet, obwohl dies nicht von der W3C gefordert wird.” zeigt sich Wolfgang Leitner, Managing Partner bei Zensations, begeistert.

Eine Schlüsselrolle des neuen Online-Auftrittes nehmen die Partner des Biosphärenparks Wienerwald ein. Diese setzen sich neben den 51 Niederösterreichischen Gemeinden und 7 Wiener Gemeindebezirken auch aus einer Vielzahl an Betrieben der Region zusammen. Diese tragen durch deren gemeinsames Wirken und ihre Ausrichtung auf Nachhaltigkeit in den Bereichen Ökologie, Ökonomie, Soziales und Kulturelles essentiell dazu bei, den Wienerwald für nachfolgende Generationen zu erhalten. „Durch den Relaunch entspricht die Website des Biosphärenpark Wienerwald den modernsten Anforderungen. Es ist uns gelungen sowohl die Inhalte des Biosphärenparks als auch die Region Wienerwald übersichtlich zu gestalten und zu präsentieren. Besonders wichtig ist uns, dass alle Interessierten die Website besuchen können. Wir bedanken uns bei Zensations für die gute Zusammenarbeit und Umsetzung“, so Biosphärenpark Direktor Dr. Herbert Greisberger.

Die technische Umsetzung der Website basiert auf der neuesten Version des Open Source Content Management Systems Drupal. Mit der Version 8 wurde die gesamte Architektur des CMS geändert, wodurch ein Meilenstein in Hinblick auf Performance, Sicherheit und Flexibilität erreicht wurde. Als Tool für die Implementierung der Maps wurde OpenLayers 3 verwendet. Für die optimale Auffindbarkeit sämtlicher Inhalte wurde Wert auf eine intuitive Navigation gelegt und eine Volltextsuche unter Anbindung eines Suchservers (Solr) implementiert.

Zur Website

Wird nicht veröffentlicht