Skip to main content

Zensations feiert 3. Geburtstag!

Schon wieder ist ein Jahr vorbei. Während man die Zeit im realen Leben manchmal gerne anhalten würde, ist es beim eigenen Unternehmen oft genau umgekehrt. Drei spannende Jahre als Webagentur liegen hinter uns. Ein schöner Anlass also, mal wieder ein kleines Resümee zu ziehen.

3 Jahre Zensations

Kernkompetenzen definieren

Bei uns war es auch nicht anders, als bei anderen und eine Firma aufzubauen ist ein stufenweiser Prozess. Die erste Zeit haben wir in diversen Wohnzimmern gearbeitet und das erste Jahr nach der Gründung stand doch noch ein wenig unter dem Motto “trial & error”.

Im zweiten Jahr haben wir dann unsere Team neu aufgestellt, unseren Platz in der Agenturlandschaft gefunden und uns in Zuge dessen auch neu definiert. Wir haben für uns die Fragen beantwortet, wo unsere Stärken liegen und welche Werte wir als Agentur nach innen und außen leben möchten. Das Ergebnis: Eine offene Umgangsweise im Team, nachhaltige Kunden-Beratung und State of the Art-Umsetzung in punkto Webdesign und Web Development. Einer unserer Grundsätze, der wesentlich zu unserem Selbstverständnis beiträgt, ist es, den Kunden ehrlich zu beraten und nicht einfach nur zu verkaufen. Immerhin verfolgen Kunde und Agentur ja das selbe, langfristige Ziel.

Der Relaunch

Eigentlich als dritter Website-Relaunch geplant, haben wir uns in Zuge dessen im vergangenen Jahr auch von dem für uns zu inflationär verwendeten und eigentlich nichts sagenden Firmenzusatz “New Media Agency” verabschiedet. Wir verstehen uns als Webagentur, aber nicht ausschließlich. Auf Wunsch beraten, konzipieren und gestalten wir auch quer über alle Kommunikationskanäle hinweg - von Community Managment in Social Media, über Webdesign und Webentwicklung bis hin zur Corporate Design Erstellung oder der Gestaltung von E-Mail Marketing-Kampagnen. Alle Maßnahmen - online wie offline - haben doch eigentlich eines zu Grunde: Die Kommunikation!

Team und Kunden

Die “passenden” Mitarbeiter für ein Unternehmen zu finden, zählt mitunter zu den größten Herausforderungen. Ich darf mich glücklich schätzen, denn die meisten Mitarbeiter sind schon seit der Gründung Teil von Zensations und auch die Fluktuation ist äußerst gering. Wir verstehen unser Handwerk, sind uns aber auch nicht zu schade dafür, Optimierungsvorschläge vorzubringen, im Team und auch gegenüber dem Kunden.

Wer nach vorne blicken möchte, darf nicht an Altem festhalten. Und als Agentur schon gar nicht. Die eigene Arbeitsweise immer wieder zu hinterfragen und zu optimieren gehört einfach dazu. Aber seien wir an dieser Stelle mal ehrlich: Wo gehobelt wird, da fallen Späne, sagt der Voksmund. Wichtig ist es, aus Fehlern (ja, auch die passieren einmal) zu lernen und diese Erfahrungswerte für die Zukunft mitzunehmen.

Dass es im Agenturgeschäft neben Höhen auch manchmal schwierige Abschnitte (wir wollen es ja nicht gleich Tiefen nennen) gibt, ist klar. Umso wichtiger ist ein Team, dass hinter dem Unternehmen steht und dabei eines nie aus den Augen verliert: Den Spaß an der Arbeit. Und für den Einsatz jedes einzelnen möchte ich an dieser Stelle auch einmal Danke sagen! Auch das ist keine Selbstverständlichkeit.

Was mich aber am meisten freut, ist das Vertrauen unserer Kunden. Viele davon begleiten uns schon von Anfang an. Das Jahr 2013 zählt zum erfolgreichsten in unserer jungen Firmengeschichte. Nicht zuletzt deshalb, weil wir auch gewachsen sind. Persönlich und gemeinsam.

Wird nicht veröffentlicht
  • Gratulation! Tolle Leute, tolle Arbeit. Viel Erfolg auch in den nächsten Jahren!

  • Gratuliere! Nicht nur zum Geburtstag, sondern auch zu alledem, was bisher geschehen ist!

  • Auch von mir alles Gute. Die ersten 3 sind geschafft, die nächsten 30 warten ;-) Das macht ihr mit links :)

  • Vielen Dank für die netten Glückwünsche :)